Liquids und Aromen – eine Flut für den Verbraucher

Die Auswahl an Aromen ist riesig. Unser allererster Tipp: Geh in den Shop Deiner Wahl und schnüffle Dich einfach mal durch das Sortiment. Triff noch gar keine Entscheidung beim ersten Mal.

Im Idealfall sagst Du das auch gleich beim Besuch im Shop. Dass Du wirklich erst ausschließlich Beratung und Bedenkzeit brauchst. Wenn Du Dich gleich zu Anfang bei der Auswahl unter (Zeit)-Druck gesetzt fühlst, such Dir vielleicht einen anderen Store aus.

Die Zeit, die sich ein Mitarbeiter oder Ladenbesitzer für Dich nimmt, ist generell ein Kriterium für die Qualität des Ladens Deiner Wahl. Hast Du das Gefühl, die wollen Dir nur schnell was verkaufen, damit sie ihr Geld in der Kasse haben? Oder hast Du das Gefühl, Dein Gegenüber nimmt sich Zeit, beantwortet geduldig Deine Fragen, lässt Dich mit allen Sinnen in das neue Feld der E-Zigarette eintauchen? Wenn letzteres der Fall ist, bist Du im Laden Deiner Wahl goldrichtig. Falls Du das Gefühl hast, es soll alles möglichst schnell gehen, such das Weite! So kann Dein Plan vom Umsteigen, oder der Kauf einer neuen E-Zigarette oder eines neuen Liquids eigentlich nur schief gehen. Spar Dir dann lieber das Geld, und such Dir einen Shop, in dem Du auf jeden Fall die Zeit bekommst, die Du brauchst.

Sowohl Dein Geldbeutel, als auch Dein Dampf-Genuss werden es Dir danken.

Und das gilt eben nicht nur für die Neuanschaffung einer E-Zigarette, sondern auch für die Neuanschaffung eines Aromas. Weil, eine Zeit lang wirst Du das Aroma dann in Nase und Lunge haben. Ist es am Ende eins, das Du dann doch nicht magst, ist es rausgeworfenes Geld.

Also: Nimm Dir Zeit. Kauf nicht erst ein neues Liquid, wenn das alte schon ganz aus ist. Sonst besteht wieder die Gefahr eines Panik-Kaufs. Geh erst in Ruhe schnüffeln, und entscheide Dich nach ein paar Tagen. Lerne genießen. Denn genau das ist der Sinn des Dampfens.